Verantwortungsvoll Spielen

Schön, dass du unsere Seite für verantwortungsvolles Spielen entdeckt hast, denn wir legen großen Wert darauf, dass deine Unterhaltung von Dauer ist.

In Casinos zu spielen kann eine tolle Unterhaltung sein welche mit viel Spaß und Spannung verbunden ist und sich wie ein Abenteuer anfühlen kann.

So wie beim Fußball spielen Schienbeinschoner und beim Boxen Handschuhe getragen werden, so gilt es aber auch beim Glücksspiel, verantwortungsvoll zu sein.

 

Denn auch hier kann aus Spaß schnell Ernst werden, da viele Automatenspieler pathologische Spieler sind. Als süchtiger Spieler bist du nicht allein und brauchst dich dafür auch nicht zu schämen. Spielsucht ist, wie Alkoholismus eine Krankheit die alle gesellschaftlichen Schichten betrifft, und hat nichts mit Dummheit oder Willensschwäche zu tun. Spielsüchtige versuchen generell auch nicht Geld mit dem Spiel zu verdienen, sondern versuchen sich von anderen Problemen wie Depressionen und negativen Gedanken abzulenken. Darüber hinaus sind viele süchtig nach dem Adrenalin welches sie beim Spielen spüren.

Um dein Erlebnis sicher und langfristig genießen zu können, empfehlen wir dir folgendes zu beachten:

  • Spiele bitte nur zur Unterhaltung.
  • Habe immer im Blick wie viel Zeit und Geld du beim Spielen verwendest.
  • Genieße dein Casino-Abenteuer, aber verbringe auch Zeit mit deinen üblichen Hobbys, Freunden und deiner Familie.
  • Spiele nie um deine Verluste zurückzugewinnen oder aus finanzieller Not und nur solange du Spaß daran hast.
  • Spiele nur mit deinem eigenen Geld, welches du für Unterhaltung ausgeben möchtest, zahle immer zuerst deine Rechnungen und spiele niemals mit geliehenem Geld.
  • Sei ehrlich und verheimliche deiner Familie und deinen Freunden nicht das du gerne im Casino spielst.
  • Glücksspiele sind Erwachsenen vorbehalten und für Minderjährige illegal.
  • Halte deinen Benutzernamen und dein Passwort geheim und teile diese nicht mit anderen.

 

Es gibt viele Anzeichen für ein eventuelles Glücksspiel-Problem. Diese Anzeichen zu erkennen und sie zu verstehen, ist der erste Schritt, um festzustellen, ob du möglicherweise ein Problem haben könntest.
Einige dieser Anzeichen können die folgenden sein:

  • Du spürst oft einen enormen Druck, welcher dich zum Spielen drängt.
  • Du verlierst das Interesse an anderen Aktivitäten, einschließlich der Sexualität.
  • Wenn du angefangen hast zu spielen, kannst du nur schwer oder gar nicht aufhören und du spielst oft bis das Geld verbraucht ist.
  • Du erhöhst ständig deine Einsätze, um denselben Kick zu spüren.
  • Du verbringst immer mehr und mehr Zeit damit zu spielen.
  • Wenn du dir nicht sicher bist, ob du verantwortungsvoll spielst, kannst du hier einen kostenlosen Test machen.

 

Viele Casinos haben außerdem verschiedene Tools, um dich zu unterstützen verantwortungsvoll zu spielen. Bitte wirf immer einen Blick auf die verschiedenen Tools, welche dir angeboten werden, um sicherzustellen, dass dein Spiel angenehm und kontrolliert ist. Diese reichen von einfachen Einzahlungslimits und Aktivitätskontrollen bis hin zu komplexen Limit-Einstellungen.

Des weiteren gibt es die Möglichkeit einen Selbstausschluss zu beantragen und Filterlösungen zu nutzen.

Der Selbstausschluss sperrt dein Konto bei allen Casinos unter der jeweiligen Lizenz.
Filterlösungen dienen dazu deinen Zugriff auf Casino-Seiten direkt am PC oder Handy einzugrenzen, wie beispielsweise mit GamBlock, Gamban oder Betfilter.

Wenn du mehr Informationen möchtest, es dir schwer fällt dein Spiel zu kontrollieren oder mit dem Spielen aufzuhören, gibt es einige Organisationen, welche dich gerne dabei unterstützen wieder die Kontrolle zu erlangen, wie z. B.:

 

Wenn du trotz allem, nicht die Kontrolle hast, vielleicht sogar Spielsüchtig bist und aufhören möchtest, suche dir bitte professionelle Hilfe bei Suchtberatungsstellen, Psychologen oder therapeutischen Einrichtungen.

Abschließend gilt, “Spiele um Spaß zuhaben!” und wie Großmutter schon gesagt hat: “Vorsicht ist besser als Nachsicht!”

Viel Glück und viel Spaß!