Wellen Hintergrund

Bitcoin Casinos – Eine ideale Kombination

Spätestens seit dem letzten Preisanstieg und einiger befürwortender Stellungnahmen von Elon Musk sorgen Kryptowährungen für reichlich Gesprächsstoff auf der ganzen Welt. Dies bezieht sich in erster Linie aufs älteste Geld dieser Art namens Bitcoin. Mittlerweile wird diese digitale Währung nämlich nicht nur für den Handel verwendet, sondern auch als eine sehr attraktive Anlageoption betrachtet.

Die vielen Vorteile, die Bitcoin als Bezahlungsmittel mit sich bringt, wurden in diversen Branchen ausgenutzt. Eine davon ist die Glücksspielwelt. Immer mehr Online Casinos entscheiden sich nämlich dazu, dieses Zahlungssystem ins Angebot zu integrieren und sich somit den aktuellen Trends anzupassen. Doch was muss man vor dem Casinobesuch darüber wissen? Welche Anbieter heben sich diesbezüglich von der Konkurrenz ab? In den nächsten Zeilen gibt es alle wissenswerten Informationen!

Casinos mit Bitcoin als Zahlungsoption

Noch bis vor ein paar Jahren konnte man sich bei Zahlungen in Online Casinos alleinig auf klassische Methoden wie Kreditkarten und Banktransfer verlassen. Inzwischen hat sich die Palette an Optionen stark erweitert, sodass man zu diesem Zweck auch eWallets oder diverse Kryptowährungen verwenden kann. In Bezug auf die verfügbaren Zahlungsmethoden gibt es zwei Arten von Casinos.

Bei den Ersten handelt es sich um Anbieter, die zusätzlich zu Kryptowährungen auch andere populäre Bezahlsysteme akzeptieren wie Skrill, NETELLER, Kreditkarten, usw. Die Zweiten kennt man unter dem Namen reine Bitcoin-Casinos, da man den Zahlungsverkehr dort einzig und allein mit Bitcoins abwickeln kann. Deren größter Vorteil gegenüber der anderen Gruppe ist die Tatsache, dass die Zahlungen ohne anfallende Gebühren durchgeführt werden. Da die Anzahl solcher Casinos auf täglicher Basis steigt, präsentieren wir eine Tabelle mit den derzeit besten Bitcoin-Casinos.

Die besten Bitcoin Casinos

#BewertungCasino BonusVorteileZum Casino!
1 PlaYouWin
200% bis zu 400€
+ 120 Freispiele
  • 10% Cashback auf alle Krypto-Einzahlungen
  • Krypto akzeptiert
  • Vielfalt von Games
Jetzt Spielen
2 Casobet
120% bis zu 2500 €
  • Schnelle und sichere Transaktionen
  • 24/7 Support
  • Kryptowährung akzeptiert
Jetzt Spielen
3 Betflip
111% bis zu 3000€
  • mehr als 10 Kryptowährungen
  • Weekend Reload Bonus
  • 7 Einzahlungsboni
Jetzt Spielen
4 Pledoo
100% bis zu 200€
  • Kryptowährung akzeptiert
  • Krypto Bonus
  • Treueprogramm
Jetzt Spielen
5 Bet It All
100% bis zu 200€
+ 50 Freispiele
  • Kryptowährung akzeptiert
  • Krypto Bonus
  • Trustly, Paysafe und Skrill
Jetzt Spielen
6 Fairspin
bis zu 100% Bonus
+ 30 Freispiele
  • Geburtstagsbonus
  • Blockchain Casino
  • Einzahlungen in Kryptowährung möglich
Jetzt Spielen
7 BiamoBet
125% bis zu 100€
+ 100 Freispiele
  • Kryptowährung Akzeptiert
  • 5 VIP-Stufen
  • Live Casino
Jetzt Spielen

Häufig gestellte Fragen zu Bitcoin Casinos

Was ist Bitcoin?

Bitcoin ist derzeit die mit Abstand populärste Kryptowährung. Dabei handelt es sich eigentlich um virtuelles Geld, das einzig und allein in einer digitalen Form existiert. Demzufolge lässt es sich nur in den entsprechenden Wallets aufbewahren.

Wie funktionieren Zahlungen in Bitcoin-Casinos?

Der Zahlungsverkehr in Bitcoin-Casinos ist eine kinderleichte Übung und wird in der Regel innerhalb von ein paar Minuten durchgeführt. Da dieses digitale Geld völlig unabhängig ist, entstehen dabei sehr kleine oder gar keine Bearbeitungsgebühren.

Was sind die Vorteile von Bitcoin-Casinos?

Abgesehen von der hohen Sicherheitsstufe punkten alle Bitcoin-Casinos auch mit der Tatsache, dass das Zocken dort völlig anonym ist. In der Liste der Vorteile findet man außerdem spezifische Promos, eine leichte Bedienung, usw.

Welche Arten von Bitcoin-Casinos gibt es?

Grundsätzlich trifft man auf zwei Arten von Bitcoin-Casinos. Zu der ersten Gruppe gehören diejenigen, die neben Bitcoin auch klassische Zahlungssysteme akzeptieren. In der zweiten Gruppe stehen die Casinos, in denen man den Zahlungsverkehr nur mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen abwickeln kann.

Gibt es Bonusaktionen für Bitcoin-Zahlungen?

Der Großteil der Bitcoin-Casinos erlaubt die Aktivierung der verfügbaren Promos mit allen akzeptierten Zahlungsmethoden. Allerdings gibt es ein paar Ausnahmen, worüber man sich in den allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Casinos informieren kann.

Bitcoin Banner

Wie bewerten wir die Bitcoin Casinos?

Die Verfügbarkeit von Bitcoins als Zahlungsmittel ist natürlich nicht das einzige Kritierium, das wir in der oberen Liste in Betracht nehmen. Tatsächlich stellen wir an erster Stelle sicher, dass jedes der Casinos eine gültige Spiellizenz vorweisen kann. Dabei handelt es sich meistenfalls um echte Hochkaräter in Form der Genehmigungen aus Malta, Curacao und Großbritannien. Außerdem überprüfen wir die Fairness der Zufallsgeneratoren, sodass der Ausgang jeder Spielrunde ausschließlich auf dem Faktor Glück basiert.

Weiter geht es mit der Qualität der Kundenbetreuung, da die besten Bitcoin-Casinos stets in der Lage sein müssen, den Bedürfnissen aller Zocker entgegenzukommen. Der nächste Punkt ist das verfügbare Spieleportfolio. Demzufolge steht man bezüglich der Glücksbringer in jedem der oben genannten Casinos in der Regel vor der Qual der Wahl. Damit man dabei möglichst viel gewinnen kann, sorgen wir auch dafür, dass die Anbieter sowohl Neu- als auch Stammspieler jederzeit mit verlockenden Bonusangeboten auf ganzer Linie verwöhnen. Das Ganze komplettieren einige andere Kriterien wie mobile Kompatibilität, gewisse Sicherheitssiegel, usw.

Bitcoin – Das Wichtigste darüber!

Ganz im Gegensatz zu traditionellen Währungen, die man in der Hand halten kann, handelt es sich bei Bitcoin und anderen Kryptowährungen um virtuelle Gelder, die ausschließlich in digitaler Form verfügbar sind. Das Ganze begann im Jahr 2009 als die erste Transaktion dieser Art über die Bühne gebracht wurde. Die Haupteigenschaft von Bitcoin ist die Tatsache, dass deren Entstehung und Handel nicht von Banken beaufsichtigt wird. Stattdessen ist jeder Inhaber zugleich auch das Finanzinstitut, was sich äußerst positiv auf die Sicherheit ausübt.

Kryptowährungen inklusive Bitcoin lassen sich entweder an den entsprechenden Börsen kaufen oder durch den Prozess namens Mining ergattern. Dabei handelt es sich um einen Prozess, bei dem man einen Einblick in die sogenannte Blockchain bekommt. Hier werden alle Transaktionen dieser Art angezeigt und in regulären Abständen aufgefrischt. Abgesehen von Bitcoin gibt es noch tausende andere Kryptowährungen, wobei Ethereum, Ripple, Tether und Litecoin die mit Abstand bekanntesten sind.

Sind Bitcoin-Zahlungen sichern?

Wie schon gesagt wird Bitcoin in keinster Weise von Banken und anderen Finanzinstituten beeinflusst. Dies führt dazu, dass diese Währung völlig unabhängig ist, sodass bei Transaktionen dieser Art sehr geringe oder gar keine Gebühren erzeugt werden. Bei der oben erwähnten Blockchain handelt es sich um ein vollkommen dezentralisiertes Register, das auf mehreren Rechnern gespeichert wird. Demnach gibt es keinen zentralen Platz mit allen Bitcoin-Transaktionen. Das Ganze wird darüber hinaus durch hochmoderne Kodierungstechnologien geschützt, was Betrügerreien oder Hackerangriffe im Keim erstickt.

Bitcoins können nur in entsprechenden Wallets gelagert werden. Den Zugriff darauf sichert man sich nicht mit persönlichen Infos oder einem Passwort, sondern mittels eines Identifikationscodes. Um das Ganze zusätzlich zu schützen, ist es empfehlenswert die Wallets auf mehreren Geräten zu speichern und offline zu halten. Generell sollte man sich über die Sicherheit in diesem Fall keinerlei Sorgen machen.

Wie funktionieren Bitcoin-Zahlungen?

Anders als bei vielen anderen Zahlungsmethoden in Online Casinos muss man im Falle von Bitcoin keine persönlichen Daten preisgeben, was die Sicherheit der Spieler sicherlich positiv beeinflusst. Obwohl diese Prozesse üblicherweise relativ simpel gestaltet wurden, empfehlen wir trotzdem einen Blick auf die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Casinos zu werfen. Sobald man sich Bitcoins und das entsprechende Wallet verschafft, kann man das Geld wie folgt in einem passenden Casino einzahlen:

  1. Registrierung und Einzahlungsbereich: Um das Glück im Web auf die Probe zu stellen, muss man auf jeden Fall den Prozess der Kontoerstellung erfolgreich abwickeln. Nach der Kontoaktivierung gilt es sich zum Bereich „Kasse“ zu bewegen und dort Bitcoin (BTC) als Zahlungsoption auswählen.
  2. Casino Code: Gleichzeitig dazu kann man sich in der Regel auch mit dem Wechselkurs sowie mit der Höhe eventueller Gebühren vertraut machen. Danach wird vom Casino entweder ein Wallet Key oder ein QR-Code generiert.
  3. Einzahlungsbetrag: Im dritten Schritt gilt es sich lediglich noch ins Wallet einzuloggen und dort den eben generierten Code einzutragen. Danach gilt es noch den gewünschten Einzahlungsbetrag zu definieren und das Ganze mit einem Klick zu bestätigen.

Abhängig vom verwendeten Wallet liegt die Bearbeitungszeit der Einzahlungen zwischen 10 Minuten und maximal 2 Stunden. Die Auszahlung erfolgt auf die identische Art und Weise. Bevor es dazu kommt, muss man allerdings die Richtigkeit der Wallet-Adresse bestätigen. Das Geld wird in der Regel binnen weniger Minuten ausgezahlt, wofür keine Bearbeitungsgebühren gefordert werden.

Plus- und Minuspunkte in Casinos mit Bitcoin

Eine extrem hohe Sicherheitsstufe ist bloß Einer von sehr vielen Vorteilen, die das Zocken in Bitcoin-Casinos nach sich zieht. Um dich bestmöglich vorzubereiten, haben wir alle Plus- und Minuspunkte in einer übersichtlichen Tabelle zusammengefasst.

Pluspunkte von Bitcoin-CasinosMinuspunkte von Bitcoin-Casinos
Keine persönlichen Daten erforderlichKleinere Auswahl
Geringe oder gar keine GebührenFluktuierender Wechselkurs
Keine Aufsicht von FinanzinstitutenNicht alle Boni aktivierbar
Schnelle Abwicklung von Ein- und Auszahlungen
Spezifische Promoaktionen
Kinderleichte Bedienung
Julia Werner

Diese Seite würde von Geschrieben

Julia Werner ist unser Rechts-, und Fakten-Experte und verantwortlich für alle wesentlichen Inhalte rund um die gesetzliche Lage und deren Auswirkung auf deutsche Online Casino Spieler.